PRO HOMBRECHTIKON

Wir freuen uns über Ihren virtuellen Besuch und danken für das Interesse


Ausstellung SlowWood, 9. April – 22. Mai 2022

Download Flyer SlowWood

Informationen zum Projekt erhalten Sie auf www.slowwood.ch

SlowWood heisst das Projekt, das eine Gruppe von heute rund 45 Handwerkern, Gestalterinnen, Techniker, Wissenschaftlerinnen und experimentierfreudigen Mitmenschen in Anlehnung an die SlowFood Bewegung im Jahr 2017 initiiert haben.

 

Im Zentrum steht ein circa 80 Jahre alter Waldkirschbaum aus dem Grüninger Staatswald im Zürcher Oberland, welcher wegen beginnender Faulung zum Fällen bestimmt worden war.

Es war ein stattlicher Baum mit rund 70 Zentimeter Stammdurchmesser und einer Höhe von ca. 23 Metern, welcher gemäss dem traditionellen Mondkalender am 15. Dezember 2018 gefällt wurde.

Der Baum wurde in neun Sektionen «from root to leaf» aufgeteilt, denn jede Sektion weist andere Möglichkeiten für Produkte auf. Einzelne Holzstücke wurden durch innovative Verfahren veredelt und haben die Produktpalette erweitert.

Die Ausstellung zeigt über 35 regional umgesetzte Objekte oder Produkte aus den verschiedenen Sektionen des Baumes. Vom Parfüm der Küche aus den Wurzeln, über Möbel, Kunstwerke bis hin zum Mosaikdamast-Messer mit verdichtetem Holz (preisgekrönter Tropenholz-Ersatz) vom Waldkirschbaum.

Wir laden Sie ein, mit uns in die vielseitige Welt des Baumes und innovativen sowie traditionellen Holzhandwerks einzutauchen.

 

Ausstellungsdaten

Die Ausstellung ist jeweils von 14 bis 17 Uhr geöffnet / Eintritt frei

Sa. 09. April 2022 *    Vernissage   Geschichten von 16.00h - 17.00h
So. 10. April 2022    
Sa. 23. April 2022    
So. 24. April 2022    
Sa. 07. Mai 2022 *   Geschichten von 16.00h - 17.00h
So. 08. Mai 2022    
Sa. 21. Mai 2022    
So. 22. Mai 2022 * Finissage Geschichten um 15.00h

 

* Geschichten ergänzen die Ausstellung SlowWood im Stricklerhuus Hombrechtikon

Von der Wurzel bis zur Krone

Geschichten von Bäumen und Menschen für Gross und Klein, ab 8 Jahren

Birte Röder, Markus Röder und Matt Wolfensberger

Eintauchen in sattes Grün, kühles, rauschendes Blättermeer, Vogelgezwitscher – der Blick wandert die hohen Säulen hinauf in das Gewölbe der Kronen. So, wie wir beim Spazierengehen im Wald unter Bäumen die Zeit vergessen können, so auch beim Hören von Geschichten, Sagen, Märchen. Da ist Zeit, sich zu besinnen, zu erholen, still zu werden und lebendig erzählten Geschichten vom Wald und seinen verborgenen Bewohnern zu lauschen.

Sprechende Waldvögel, unheimliche, einsam im Wald lebende Zauberinnen, Bäume, die sich als verzauberte Prinzen entpuppen oder hölzerne Skulpturen, die ein geheimnisvolles Eigenleben entwickeln – auf ihren Spuren streifen wir mit Erzählerin Birte Röder und Erzähler Markus Röder durch das Unterholz.

Musikalisch begleitet werden die Geschichten am 7. Mai 2022 von Matt Wolfensberger auf einer Gitarre aus dem Holz des Wildkirschbaums. Lasst euch mitnehmen und verzaubern!


Jahresprogramm 2022

Download
Jahresprogramm 2022
PRO HOMBRECHTIKON
Jahresprogramm 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 93.0 KB

Mitgliedschaft

Möchten Sie Mitglied von Pro Hombrechtikon werden?

zum Anmeldeformular >>


stäfART22 - 9. Stäfner Kunsttage - stäfART 22

Hombrechtikon ist Partnergemeinde

Kunstschaffende vertreten die Gastgemeinde Hombrechtikon in der Villa Sunneschy, Stäfa

Weitere Infos >>


Kontakt

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und Anregungen.

zum Kontaktformular >>


Links


Covid-19

Schutzkonzept VMS / Kurzfassung